Traumhaft schöne Holzfußböden

Holzböden haben eine lange Tradition, doch waren sie nie so vielfältig und perfekt wie heute. - In der Optik, in der Oberfläche und Pflege, im Material, in Qualität und Preis.

Erleben Sie bei uns "live" die wichtigen Unterschiede und die Vielfalt der Möglichkeiten. Die umfangreiche Beratung in der Ausstellung kostet Sie lediglich etwas Zeit.
Neben Ihrem Wunsch-Boden erhalten Sie bei uns auch alles für die fachgerechte Verlegung - wenn Sie möchten auch gleich den passenden Handwerker samt Termin!

Tauchen Sie ein in die Vielfalt schöner und praktischer Böden.

Kork – mein absoluter Favorit!

WUNDERWERK est. 1964 Korkboden

Sie haben Ihren eigenen Stil, Ihren persönlichen Geschmack und lieben Natürlichkeit?

Dann ist ein Fußboden aus Kork genau das Richtige! Mit Kork holen Sie sich die Natur ins Haus. Natürlich gewachsen, aus der Rinde der Korkeiche produziert –  dieser Boden ist ideal für alle, die hohe Ansprüche an einen wohngesunden Boden stellen. Kork hat noch viele weitere Vorteile: Es ist warm, schalldämmend, elastisch, gelenkschonend und strapazierfähig.

Ob in modernem Dekor oder ganz natürlich – Kork liegt Ihnen Jahrzehnte zu Füßen.

Parkett – vielfältig wie die Natur

WUNDERWERK est. 1964 Parkett Eiche Weiss

Natürlich schön, dabei zeitlos und stilvoll: Parkettboden verleiht einem Raum individuellen Charakter.
Gehobener Komfort, Funktionalität und Beständigkeit des Parketts bilden eine exklusive Grundlage unserer Wohnkultur.

Viele verschiedene Holzarten werden heute zu Fertigparkett verarbeitet, das eine einfache und rasche Verlegung garantiert. Bereits oberflächenversiegelt - lackiert oder geölt - ist es sofort wohnfertig.

Laminatböden sind langlebig und pflegeleicht

WUNDERWERK est. 1964 Eiche Huelva

Ob Wohnraum, Schlafraum oder Kinderzimmer. Mit Laminatböden macht dieses Ambiente auch nicht vor Ihrer Badezimmertür halt.

Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten von der Vielfalt dieses Bodens inspirieren und holen auch Sie sich ein Stück Natur ins Haus.

Massivholzdielen: Lebensgefühl im Landhausstil

WUNDERWERK est. 1964 Massivholzdiele Eiche

Furnierböden – echte Wohlfühlqualität zum attraktiven Preis

Furnierboden

Holz besitzt nun einmal den unvergleichlichen Charme alles Natürlichen. Das ist auch beim Furnierboden so.

Natur-Maserung, Fußwärme, Pflege - der Unterschied zum Fertigparkett beträgt nur mm - Furnierstärke. Das und der andere flachere Aufbau bringen neben dem günstigen Preis besondere Qualitäten, wenn es die problemlose Renovierung geht, zum Beispiel den Austausch gegen Teppichboden. Oder wenn Türen nicht gekürzt werden müssen.

Tun Sie Ihrem Boden Gutes

Jeder Boden braucht eine gewisse Pflege - der eine mehr, der andere weniger. Wir haben für jeden Bodenbelag bzw. jede Fußbodenoberfläche das richtige Pflegemittel parat. Für Möbel verwenden Sie Filzgleiter, Bodenschutzmatte und die richtigen Stuhlrollen.

Schauen Sie persönlich bei uns vorbei …

Raumübergänge ...

Sind Sie schon mal gestolpert? Wir helfen Ihnen auf!

... mit Schienen. Je nach Höhenunterschied braucht man eine Ausgleichsschiene, Übergangsschiene oder Endschiene.

Wir beraten Sie bei der richtigen Auswahl. Fragen Sie uns!

[Bild: Proline]

Fußleisten – ein wichtiges Detail

Fussleisten

Wenn Sie sich für einen unserer Fußböden entschieden haben, dann sollten Sie auch beim Zubehör auf Qualität setzen.

Als Randabschluss zwischen Parkettboden und Wand werden Fuß- bzw. Sockelleisten eingesetzt.
Wählen Sie aus unserem Sortiment den passenden Wandanschluss für Ihren Boden!

Bostik Parketttechnologie: High-Tech unter Parkett

high-tech-unter-parkett.jpg

Bei der Wahl der Verlegetechnik bietet sich das vollflächige Kleben unter anderem dann an, wenn der Designaspekt großgeschrieben wird. Mit geklebtem Parkett können Bauherren ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unzählige Muster sind denkbar, beispielsweise Fischgrat, Schiffsboden, Kassetten und Rauten. Friese, Intarsien oder die Verwendung unterschiedlicher Holzarten wirken edel und außergewöhnlich.

Kleber und Leime

Kleber und Leime

Holzleime werden in unterschiedliche Beanspruchungsgruppen eingeteilt. Gemäß DIN/EN204 sind dies die Gruppen D1, D2, D3 und D4. Wir erläutern, was sich dahinter verbirgt ...

Versiegelung von Böden und Treppen

Durch fachgerechte Versiegelung werden Ihre hochwertigen Böden und Treppen gegen das Eindringen von Schmutz und Flüssigkeiten geschützt. Zudem wird das Holz farbintensiviert und es erhält seine ursprüngliche Farbe zurück. Nach der Versieglung ist Ihr Boden wieder glänzend und widerstandsfähig.  

Bitte beachten Sie, Böden und Treppen nur nebelfeucht zu wischen. So erhalten Sie lange die Schönheit Ihres Bodens.

[Foto: WoodCare]