Prüfen und sparen

Gebäudesanierung

Unsanierte Gebäude benötigen rund dreimal so viel Energie wie ein vergleichbarer Neubau. Prüfen Sie Sanierungsmöglichkeiten für Ihr Haus.
Energieeinsparende Maßnahmen entlasten langfristig die Haushaltskasse. Und: Der Staat gibt aus verschiedenen Förderprogrammen Zuschüsse. Die dena rät zu einer Sanierung auf höchstem energetischen Niveau. Damit wird die Energiebilanz des Hauses doppelt so gut wie die eines vergleichbaren Neubaus. Zumindest sollte aber so saniert werden, dass die Energiebilanz anschließend der eines Neubaus entspricht. Für welche Variante sich Sanierer auch entscheiden - vorab gilt es eine Reihe offener Fragen zu klären.

Sonnige Aussichten: Nutzen Sie die natürliche Kraft der Sonne

Solarthermie / Photovoltaik

Bei vielen Bauherren hat ein Umdenken eingesetzt weg von fossilen Brennstoffen hin zu einer sparsamen, regenerativen Energielösung. Machen Sie sich die natürliche Wärme nutzbar und sparen Sie mit einer Solaranlage Heizkosten ein.

Expertentipps: Auswahl, Betrieb und Wartung von Leichtflüssigkeitsabscheidern

Hochwertiger Trockenbau mit Knauf Diamant

Trockenbau mit Knauf Diamant

Knauf Diamant ist eine funktionsoptimierte Gipsplatte mit breitem Einsatzspektrum bei höchster Beanspruchung. Zu den herausragenden Qualitätsmerkmalen zählt die extreme mechanische Belastbarkeit, der hohe Schall- und Brandschutz und die einfache Verarbeitung. Die Druckfestigkeit von Diamant ist im Vergleich zu Porenbeton dreimal so hoch.

Für hochwertigen Trockenbau qualifiziert sich Knauf Diamant darüber hinaus durch eine überzeugende Feuchtebeständigkeit.

Insektenschutz: Mücken, macht die Fliege!

Im Sommer öffnen viele Dachgeschossbewohner gerne die Fenster, um frische Luft einzulassen. Dabei verirren sich auch immer wieder Insekten nach drinnen. Vor allem nachts und bei Mahlzeiten sind Fliegen, Mücken, Wespen & Co. besonders lästig. Abhilfe versprechen spezielle Insektenschutzlösungen für Velux Dachfenster. Hier lohnt es sich, auf langfristig zuverlässige Lösungen zu setzen. Insektenschutz-Rollos sollten umfassenden Schutz bieten und durch schnelle, einfache Montage und Handhabung überzeugen.

Ihr individueller Ruhepol: Das Bad als Rückzugsort

Badsanierung

Lust auf Frische? Mehr als ein Viertel der Deutschen ist mit ihrem Bad unzufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Frische Ideen für Ihr Bad gibt`s bei uns!

 

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Parkett – eine positive Ökobilanz

Parkettboden Wunderwerk Rustikal

Wer Holzfußböden an Stelle anderer Bodenbeläge nutzt, schont die Umwelt.

Das gilt nicht nur im Bezug auf das Holz als Material. Auch die Verarbeitung und spätere Entsorgung ist wesentlich schonender. Dabei wird weniger CO² erzeugt und weniger Energie verbraucht als bei anderen Baustoffen. 

Zurück zur alten Frische

Gepflegte Terrassendielen, natürlich strahlende Gartenmöbel und saubere Fassaden aus Holz – so kann die Outdoor-Saison starten. Doch optisch ansprechende Holzoberflächen sind keine Selbstverständlichkeit, denn Witterungseinflüsse wie Feuchtigkeit und Kälte können dem natürlichen Werkstoff zusetzen und unschöne Spuren hinterlassen. Zum Glück ist das jedoch kein Grund, auf Holz und seine wunderbare Ausstrahlung im Außenbereich zu verzichten, denn im Rahmen einer kurzen Reinigungsaktion erhalten Holzelemente ihren ursprünglichen Glanz und Charme zurück.

Entspannung am Gartenteich

Ein Gartenteich verschönert nicht nur das Gesamtambiente eines Gartens. Sein Dasein wirkt bereits beim bloßen Anblick erfrischend. Wer wünscht sich denn nicht ein belebendes Fußbad an einem warmen Sommertag im hauseigenen Gartenteich? Genießen Sie die entspannte und ruhige Atmosphäre durch das leise Geplätschere eines kleinen Brunnens.

Mit unserer professionellen Unterstützung ist die Umsetzung Ihres Wunschteiches sicher möglich.

Neue Fenstergeneration verdrängt alte Energieschleudern

Vorbei sind die Zeiten, in denen teure Heizenergie durch alte, undichte Fenster nach draußen verpuffte. Neue Fenstergenerationen verdrängen diese Energieschleudern Stück für Stück. „Fenster haben sich in den letzten Jahren von echten Wärme-Lecks zu vielseitig einsetzbaren Multitalenten entwickelt, die – richtig eingesetzt – sogar Energie gewinnen“, so der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn.

Starke Fassade, nachhaltig gebaut

Holzfassade
Holz verleiht alten Häusern ein neues Gesicht – natürlich, ansprechend und ökologisch vorteilhaft.