Energiespartipp: Dachgeschossdecken sind häufig Energieschleudern

Bei den meisten Gebäuden, die vor Ende der 1970er Jahre gebaut wurden, ist die oberste Geschossdecke schlecht gedämmt. Dadurch geht viel Heizenergie verloren. Damit die Wärme im Haus nicht auf Nimmerwiedersehen aus dem Dach entweicht, sollten Wohneigentümer vorbeugen. Gerade in diesem Bereich läßt sich der Wärmeschutz besonders einfach erhöhen und der finanzielle Aufwand amortisiert sich innerhalb kurzer Zeit durch geringere Heizkosten.

Energetische Gebäudesanierung rechnet sich

Je höher die Energiepreise steigen, desto mehr lohnt sich für den Hausbesitzer eine energiesparende Sanierung seines Hauses. Dadurch können bis zu 85 Prozent der Energiekosten eingespart werden. Gut für Haus und Klima.


Hören Sie dazu einen Audiobeitrag der dena (Deutsche Energie-Agentur)

Problemlöser sorgt für hohe Deckkraft bei brillanten Lackierungen

Seine Marktführerschaft bei den wasserbasierten Lacken für das Holzhandwerk unterstreicht Remmers durch seine Leistungsfähigkeit im Bereich der wasserbasierten Lacksysteme, u.a. durch den neuen Volltonfüller Aqua VTF-435

Glasroc F: Ridurit und Riflex - Baulicher Brandschutz

Glasroc F (Ridurit) ist eine spezielle Brandschutzplatte von Rigips, die als vliesarmierte Gipsplatte dem Typ GM-FH2, mit verringerter Wasseraufnahmefähigkeit und verbessertem Gefügezusammenhalt bei hohen Temperaturen, entspricht.

Ihr individueller Ruhepol: Das Bad als Rückzugsort

Lust auf Frische? Mehr als ein Viertel der Deutschen ist mit ihrem Bad unzufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Frische Ideen für Ihr Bad gibt`s bei uns!

 

Schöne Aussichten

Mit Dachwohnfenstern wird jeder Raum zu Ihrem Lieblingszimmer. Die großzügigen Fenster lassen viel Licht in den Raum. Gute Lüftungsmöglichkeiten garantieren zudem ein optimales Innenklima.

Parkettboden Wunderwerk Eiche

Fertigparkett – Zeitlose Optik und Eleganz

Schon unsere Großeltern wussten, wie angenehm das Leben mit Holzdielen ist. Die ruhige, erhabene Optik, die die Dielen ausstrahlen, ist einfach einzigartig. Aus dieser Begeisterung ist ein faszinierendes Parkettsortiment entstanden.
WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Terrassenböden Terrassendielen

Schöne Böden für die Terrasse

Sie möchten Ihrer Terrasse ein neues Outfit verpassen? Einen Ort zum Wohlfühlen schaffen? Dann erwartet Sie eine Fülle an Angeboten zur Gestaltung Ihres neuen Lieblingsplatzes. Ob Holz, Natur- oder Pflastersteine, ob eckig oder rund – Sie haben die Wahl und können somit Ihrer Terrasse eine ganz persönliche Note verleihen

Kindersitzgruppe

Wo bleiben denn die anderen Gäste?

Wir haben die schönsten Kindermöbel und die richtigen Holzelemente für Ihren Bedarf. Wie wär`s zum Beispiel mit einer Sitzgruppe aus Holz?

Dämmung: Raus aus der Energiefalle – mit ökologischem Nutzen

Mit einer guten Wärmedämmung sparen Sie Energie, schonen die Umwelt und werden mit einem angenehmen Raumklima belohnt. Holzfaserdämmstoffe ermöglichen beste Dämmwerte und erfüllen die Ansprüche des nachhaltigen Bauens und Renovierens.

Dachgeschossdämmung

Die Dämmung des Dachgeschosses

Die Dämmung und Abdichtung des Dachgeschosses ist weniger schwer als viele denken. Aufeinander abgestimmte Materialien erleichtern den Einbau.